You are on page 1of 1

MERKBLATT zum Arbeitsaufenthalt im EXPERIMENTALSTUDIO des SWR

Sie können sich um einen Arbeitsaufenthalt im EXPERIMENTALSTUDIO bewerben.


Dieser ermöglicht die Zusammenarbeit mit dem Team des EXPERIMENTALSTUDIO
sowie die Nutzung der hiesigen Ausrüstung. In bestimmten Fällen gewährt das
EXPERIMENTALSTDIO für den Arbeitsaufenthalt zusätzlich ein Arbeitstipendium,
um die Kosten für den Aufenthalt (Kost und Logis, Reise) zu decken. Die
Förderungsdauer für den Arbeitsaufenthalt liegt zumeist bei 2 – 4 Wochen.

Für das Auswahlverfahren sind folgende Unterlagen erbeten:

 Anschreiben
 Lebenslauf
 Empfehlungsschreiben (wenn vorhanden)
 Projektbeschreibung, wenn möglich mit Zeitplan (erwünschte Studiozeit?)
 2-3 Partituren
 Aufnahmen (Kassetten, CDs, DATs usw.) von den eingesandten Partituren
(wenn vorhanden) oder anderer Werke

Mindestens einmal jährlich tagt das Kuratorium, das über die Stipendienvergabe
entscheidet, um Stipendiaten für das übernächste Kalenderjahr zu bestimmen.
Bewerbungen sind bis Ende Oktober an folgende Adresse zu richten:

EXPERIMENTALSTUDIO des SWR


Kartäuserstr. 45
79102 Freiburg
Deutschland

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:

Stefanie.Haupt@swr.de

(Stand: September 2015)